Lufterhitzer:


Funktion: Erhitzung von Luft mit Drücken bis 150 mbar. Die Luft wird an der Außenseite der Brennkammer und der abgasführenden Rohre aufgeheizt. Der Öl-oder Gasbrenner feuert in eine horizontale zylindrische Brennkammer. Am Ende der Brennkammer  treten die Verbrennungsgase in konzentrisch um die Brennkammer angeordnete Rohre ein und werden in Gegenstrom zur Luft abgekühlt.  
Bauweise: Runde Bauweise für höhere Luftdrücke wie sie für Trocknungszwecke benötigt wird. Die Brennkammer und das Rohrbündel aus Edelstahl kann für Reparaturzwecke aus dem Gehäuse gezogen werden. Zur Reinigung der Rohre können entsprechende Deckel am Abgassammelkasten abgeschraubt werden.
Leistungsbereich: 150 bis 5000KW
Luftvolumenstrom: bis 60 000 Nm3/h
Luftvorwärmung: bis ca. 400°C (in Sonderfällen höher)

Lufterhitzer, 2500 KW, Lufttemp. 350°C